Elisabeth, Förderwerk St. Elisabeth, Augsburg, 2003

 

Meine Figuren

 

Das Thema Heilige kommt meinem Bedürfnis entgegen, inneren Beweggründen von Menschen und ihren unterschiedlichen Geschichten nachzuspüren. Ich versuche ihre Persönlichkeit lebendig werden zu lassen und die überlieferte Symbolsprache mit persönlichen Inhalten zu füllen. Ihr Wesen soll in meinen Figuren zu einem Augenblick verdichtet und zur Ewigkeit werden. Sie können den Betrachter ein Stück in diese Ewigkeit mitnehmen und zu Ruhe und Meditation einladen.